Infos aus der Schulleitung - Stand 16.06.2022

Wir bemühen uns darum, Sie/euch auch hier auf der Homepage aktuell zu informieren. Mehr Infos gibt es - wie inzwischen gewohnt - auf der Schul.Cloud.
Herzliche Grüße im Namen des ganzen Teams
Jutta Niefeldt (Schulleiterin)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir, die Schüler*innen, die Pädagog*innen und Mitarbeiter*innen der Grundschule an der Peckwisch sind entsetzt über den Angriff des russischen Präsidenten Putin auf den unabhängigen und souveränen Staat Ukraine. 

In unserer täglichen Arbeit bemühen wir uns, den Kindern einen grundsätzlichen Wert ans Herz zu legen: Gewalt ist keine Lösung! Umso mehr erschüttert uns alle diese Gewalttat, ein Krieg, der keine Gewinner kennen wird, sondern nur Leid, Tod und Zerstörung.

Wir stehen solidarisch an der Seite des ukrainischen Volkes und fordern: Schluss mit dem Krieg!!!  

 Cool - Peckwisch - Symphony  am 23.06.2022

Nun ist es bald soweit - unsere Kinder erobern die Philharmonie und feiern mit Tanz, Musik und guter Laune den 65. Geburtstag unserer Schule. 

Noch sind einige Karten für die Vorstellung um 16.30 Uhr zu haben. Ab morgen geht der freie Verkauf los. Melden Sie sich einfach zwischen 7.30 und 8.00 Uhr im Foyer unserer Schule.

Am 20. + 22.06. gibt es zwei Proben in der Philharmonie. Wenn Sie die Klasse Ihres Kindes begleiten wollen, melden Sie sich bei Ihrer Klassenleitung. Wir freuen uns über Ihre Hilfe.

Konfliktlotsen - Training macht auch Spaß

Konflikte zu lösen ist keine einfach Aufgabe. Aber man kann es lernen. An unserem Projekttag haben wir uns mit dem "Spiegeln" beschäftigt. Nein, dazu braucht man keinen richtigen Spiegel. Aber eine Menge Aufmerksamkeit, gutes Zuhören und auch sprachliche Gewandtheit. Es war wieder ein toller Tag. Nun bereiten wir uns auf unsere Projektfahrt im Juni vor.


Mit "Ephra-unterwegs" in die Ateliers von 8 Künstlerinnen und Künstler

Das erleben derzeit 12 Schülerinnen und Schüler der 4a im Rahmen ihres Kunstunterrichtes. Sie alle nehmen interessiert und hoch motiviert an dem Kunstprojekt "Ephra-unterwegs" teil, das Rebecca Raue ins Leben gerufen hat. Weitere 7 Berliner Grundschulen sind, neben unserer Schule, vertreten.
Die Atelierbesuche finden während der regulären Unterrichtszeit statt. Die Schülerinnen und Schüler lernen Interviews mit den besuchten Künstlerinnen und Künstlern zu führen, sie lernen deren Kunst kennen und können selber kreativ tätig werden. So sind bereits, neben dem Nachstellen von Bildern, Collagen mit dem Lieblingsstück entstanden oder es wurde, ganz kreativ, das eigene Geld gedruckt. Mit viel Spannung und Vorfreude wird nun der nächste Besuch erwartet.

25.04.-29.04.22 ERASMUS-Projekt "Mitmachen - Wir uns unsere Umwelt"  -  Wiener Partner bei uns

Endlich war es soweit - unsere Wiener Freunde kamen zu uns nach Berlin. Die Wiedersehensfreude war groß. Gemeinsam haben wir uns wieder dafür  eingesetzt, dass unsere Umwelt sauber und gesünder wird. Auf einer richtigen Fahrrad-Demo forderten die Kinder ausreichend gesicherte Fahrradwege und weniger Abgase. In der Gartenarbeitsschule haben wir gesät und geerntet. Ein Buddy-Book soll uns an die tolle Projektzeit erinnern. Aber das tut bestimmt auch der Film, der nun von unserem Filmteam fertig gestellt wird. Vorher aber besuchen wir noch unsere Stadträtin für Verkehr und Umwelt Korinna Stephan. Wir werden uns für die neue 30er-Zone vor der Schule bedanken, aber auch weitere Wünsche mitbringen.



25.03.2022 - Klima-Tour-Auftakt an der Peckwisch am Welt-Klima-Tag

Umweltfreundliche Mobilität ist ein Thema, das uns in diesem Schuljahr immer wieder beschäftigt hat. Nun haben wir auf einem großen Fest ganz aktiv Kilometer auf dem Fahrrad gesammelt und uns damit an der Klima-Tour beteiligt. 517,6 km kamen zusammen, die durch Kinder aus 25 Klassen und den Kindern aus der Hasengrundschule Pankow erstrampelt wurden. Viele Angebote rund herum sorgten vor allem für Aktivität und gute Laune. Der Förderverein sorgte wieder für eine tolle Verpflegung. Vertreter aus Politik, Verkehr, Umwelt und Naturschutz, Sport und Freizeit waren da. Pädagogen, Eltern und Schüler sorgten gemeinsam mit ihnen für einen erfolgreichen Nachmittag. 

Unsere ERASMUS-Kinder konnten sowohl während der Podiumsdiskussion als auch im Gespräch mit der Reinickendorfer Stadträtin für Verkehr und Umwelt Korinna Stephan viele Vorschläge, Wünsche und Ideen anbringen, die sie u.a. auch aus Wien mitgebracht hatten. Nun hoffen wir, dass sich auch in Sachen Sicherheit auf dem Schulweg und Fahrrad freundliches MV noch mehr tut.


ab 14.03. - 18.03. 2022  Unsere ERASMUS-Gruppe fährt nach Wien

Endlich !!!!  Nachdem wir wegen Corona kaum noch hoffen konnten, dass unser ERASMUS- Projekt ";Mitmachen - Wir und unsere Umwelt" erfolgreich zu Ende gebracht werden kann, sind wir nun doch nach Wien gefahren. Die Kinder hatten sich über Video-Konferenzen und Briefe schon ein wenig kennengelernt, aber richtige Begegnungen sind eben doch etwas anderes. Und so haben alle die Zeit in Wien sehr genossen. Neben vielen Umweltthemen gab es auch Stadtbesichtigungen und natürlich ein Besuch im Prater, inclusive Riesenrad. Nun  werden die Kinder die Beobachtungen zum Thema Verkehr, Grünflächen und Insekten mit in die Diskussion mit verantwortlichen Politikern bringen - am 25.3. auf unserem Klima-Tour-Tag!


ab 14.02.2022  Der  "Pogge-Lern-Club"*  wurde  eröffnet!

Der erste Tag im Pogge-Lern-Club war sehr erfolgreich. 57 Kinder waren da und alle waren sich einig: Ein tolles Angebot!

Immer montags und mittwochs von 14.00 - 16.00 Uhr öffnet der Pogge-Lern-Club seine Türen für alle 2-6 Klässler, die für die Schule etwas lernen wollen. Das ist sozusagen die Eintrittskarte: Kinder erledigen HA, lernen für die Klassenarbeit oder bereiten sich mit Freunden auf einen Vortrag vor.  Dazu gibt es Angebote zum Chillen, Spielen, sich bewegen, schwatzen ...  6 junge Teamer sind für die Kinder da. Wie immer mehr dazu auf der Schul.Cloud.

*Der Pogge-Lern-Club ist ein Projekt im Bundesweiten Aufholprogramm "Stark trotz Corona" und richtet erstmal sich an alle Hauskinder. 

 


13.01.2022 - Konfliktlotsen bilden sich weiter

Unsere Konfliktlotsen machen seit vielen Monaten wieder fleißig Dienst. Die Mitschüler*innen erkennen sie an ihren orangen Westen und nutzen die Hilfe gern. Aber um ein richtiger Streitschlichter zu werden, muss man viel lernen. Heute waren wir während unseres Projekttages zu Gast im FACE-Familienzentrum. Was tun wir schon? Was gehört zu einer Streitschlichtung? Wie geht "Gutes Zuhören"? Alle waren sehr konzentriert dabei und haben sich das abschließende Zertifikat wirklich verdient.  

 

06.12.2022 - Nikolaus einmal ganz anders!!!!

Wo sonst allmorgendlich leider oft ein Verkehrschaos herrscht, durfte am 6.12.2021  der Nikolaus mit seinem Lastenfahrrad parken und alle Kinder mit Schokolade, Mandarinen und Zuckerstangen erfreuen. Der Tornower Weg vor unserer Schule war frei von jedem Autoverkehr und das war toll!!! Viele Kinder kamen heute zu Fuß zur Schule bzw. gingen wenigstens ein paar Meter vom elterlichen Auto bis zum Schultor. Es geht also! Liebe Eltern, lasst eure Kinder doch jeden Morgen laufen. Das tut allen gut. Auch ohne Nikolaus!


Es weihnachtet sehr!!! Adventszeit in der Peckwisch - ein kleiner Blick in den Klassenraum der 6b


Corona - Nachrichten

Wir beobachten z.Zt. ein erhöhtes Infektionsgeschehen unter unseren Kindern. Das führt zu temporären saLzH-Angeboten in einzelnen Klassen.

Wir bitten eindringlich darum, Kinder mit Erkältungssymptomen nicht in die Schule zu schicken. Klären Sie erst durch Tests ab, ob eine Corona-Infektion vorliegt. Gehen Sie selbst, Ihre Familien, Freunde und Bekannten sorgsam miteinander um und beachten Sie weiterhin die Hygieneregeln! 

Im Falle eines positiven Selbsttests suchen Sie bitte folgende Testzentren auf:

ERASMUS - Workshop für künftige Filmemacher am 30.11.2021

Die Kinder unseres ERASMUS-Teams trafen sich unter großen Sicherungsmaßnahmen mit den Teilnehmer*innen aus der HasenGrundschule Pankow und unserem Filmteam. Wie nimmt man ein Interview auf? Welche Perspektiven kann eine Kamera einnehmen? Wie kann ich Wörter durch Bilder ersetzen? Das alles und noch mehr lernten die Kids an diesem Vormittag. Und das werden sie jetzt bei ihren Forschungsaufträgen und Aktionstagen anwenden. Na dann ... vielleicht ist ein großer Filmregisseur oder Kameramann unter uns.

Theateraufführung der 5a  am 07.11.2021

Hier besteht, für alle, die die Premiere nicht sehen konnten, die Theateraufführung der 5a als vimeo-Stream zu sehen.

Link zum Stream:  https://vimeo.com/634555231

Der Stream ist passwortgeschützt. Das Passwort kann über die schul.cloud bei Nadine Weiß erfragt werden.

AGs im Atrium - unsere neue Kooperation läuft

Seit diesem Schuljahr können unsere Kinder mit Künstlern aus dem Atrium zusammen schöne AGs besuchen. Hier ein kleiner Eindruck von der AG Bauen mit Dieter Paul. Aber auch die AG Kunst mit Susann Pönisch ist sehr beliebt. Bei Thomas Friedrich versuchen sich Kinder als Schríftsteller. 

Wir freuen uns über diese Möglichkeiten sehr! 

ERASMUS - Projekt: Den Insekten auf der Spur

Am 27.09.2021 trafen sich die HasenGrund-Kinder aus Pankow und unsere Peckwisch-Teilnehmer in der Naturschutzstation Marienfelde. Wo sich Insekten in einer Stadt wohlfühlen, wollten wir erkunden. Aber natürlich auch schauen, welche Insekten wir finden, wie sie heißen und wie sie leben. Mit Kecher, Becherlupe, Pinzette, Fotoapparat bzw. Handy ging es rauf auf die Höhen des Natur-und Freizeitparks. Soooo viel Natur! Dabei ist das Gebiet eigentlich eine Müllkippe, aber die Natur hat sich durchgesetzt. Wir fanden über 30 Insektenarten und viele Spinnenarten. Unter dem Mikroskop konnten sie genau betrachtet werden. Sehr spannend! Nun wollen wir in unserem Schulumfeld schauen, wo es ähnliche Flächen gibt, auf denen sich Insekten zu Hause fühlen. Oder auch, wo sie ganz bestimmt nicht wohnen wollen.

Unser Tornower Weg wird zur Spielstraße - eine tolle Aktion!!!

Am 22.09.2021 war der Internationale autofreie Tag - und unsere Straße vor der Schule wurde für 4 Stunden zur Spielstraße. Das war super!!! So viele Kinder und Eltern amüsierten sich bei Spiel und Spaß, es gab Kaffee, Kuchen und Würstchen vom Förderverein und jede Menge gute Laune. Schade, dass die Straße nicht jeden Tag Spielstraße ist. Warum eigentlich nicht? Dann hätten wir endlich mehr Platz zum Spielen, der uns jetzt wegen der Baustelle fehlt.

Unsere neue Schülervertretung in Aktion

Endlich können sich unsere Klassensprecher wieder treffen. Das ist uns sehr wichtig, denn wir brauchen das Mitdenken und Mitmachen auch der Jüngsten. Nur so kann unser Schulleben für alle lebendig und erfolgreich bleiben. Auf der Seite "Nicht nur Unterricht" gibt es noch mehr Infos. 

Schulanmeldung 2022

Liebe Eltern, die Anmeldung Ihres Kindes zur Schule ist der erste Schritt zu einem neuen und aufregenden Weg: Wenn Ihr Kind im Zeitraum vom 1. Oktober 2015 bis 30. September 2016 geboren ist, wird es im Jahr 2022 eingeschult. Bitte melden Sie Ihr schulpflichtiges Kind in der Zeit vom 27. September bis 8. Oktober 2021 in der für Sie zuständigen Grundschule an.   

Neue AGs an unserer Schule

Endlich können wir wieder verschiedene Projekte anbieten. Sie finden hier zwei Angebote für die 4.-6. Klassen.

1. AG Literatur, Donnerstags, 14.00 Uhr in der Schule:  Der Autor Thomas Friedrich schreibt mit den Kindern Geschichten und macht sich auf den Weg, eine Peckwisch-Schülerzeitung zu entwickeln.

2. AG Kunst, Donnerstags, 14.30 Uhr im Atrium: Die Künstlerin Susanne Pönisch malt, zeichnet und gestaltet zusammen mit den Kindern in der großen Malwerkstatt im Atrium. Die Kinder werden in der Schule abgeholt.

Für beide AGs ist der Start am 02.09.2021 mit "Schnupper"angeboten. Das heißt, die Kinder können an insgesamt 4 Terminen erstmal schauen, ob ihnen das Angebot gefällt. Erst dann melden sie sich verbindlich für die AG an.

Hier finden Sie die Flyer. Bitte informieren Sie das Büro, wenn ihr Kind am 02.09. an einem der "Schnupper"kurse teilnehmen möchte.

Ab Ende September kommt noch eine AG Bildhauerei und eine Computer-AG dazu. Es finden bereits statt: AG Basketball, Fußball (Kontakt direkt über Herrn Patzer) und die AG Schulgarten. Ab Oktober starten wir wieder mit einer AG Haus & Hof.

ERASMUS - Projekt "Mitmachen - Wir und unsere Umwelt" geht endlich weiter

Endlich können wir mit unserem Projekt weiter machen. Die Kinder der Berliner Projektgruppe trafen sich in der HasenGrundschule in Pankow und bereiteten den ersten Ausflug zur Naturschutzstation Marienfelde am 20.09.21 vor. Was gibt es dort zu erkunden? Wie kommt man umweltfreundlich dorthin? Am  liebsten wären wir mit dem Fahrrad gefahren, aber da es auf dem Weg zu viele gefährliche Abschnitte gibt, entschieden die Kinder, die Öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

Wir planen nun auch bald unsere Fahrt nach Wien, damit wir mit den Wienern Kindern zusammenarbeiten können.

Einschulung 2021

Fünf 1. Klassen, 100 neue Schulanfänger konnten wir am 14.08.21 begrüßen. Ein musikalisches Programm mit Musikern des Kammerorchesters Unter den Linden rahmte die feierliche Einschulung ein. Der Förderverein sorgte wieder für ein stimmungsvolles Catering. Aber das Wichtigste waren natürlich unsere kleinen Schulkinder, die ganz stolz auch ihre Schultüten nach Hause trugen.


Unser Archiv ist nach Schuljahren sortiert und enthält auch recht aktuelle Bilder, die wir aufgrund der gegenwärtigen Situation und der besseren Übersicht halber aus der Startseite verschoben haben.

Ältere Beiträge findet man im Archiv.

1228399